Patenschaften

Es besteht die Möglichkeit, eine Patenschaft für besonders Bedürftige zu übernehmen. Auch diese Gelder werden dort über Geschwister monatlich in der Landeswährung gegeben. Die Familien oder Kinder, für die eine Patenschaft besteht, werden immer wieder besucht. An die Paten-Eltern wird dann gelegentlich ein Bericht /Information gesandt. Die Patenschaften bestehen auch in Absprache mit den örtlichen Behörden, um Doppelbezuschussung zu vermeiden.

Zur Zeit werden 36 Patenschaften unterhalten die im Monat zusammen ca. 2650 Euro kosten. Diese Patenschaften werden derzeit von Familien aus Deutschland und Frankreich getragen.

Davon sind derzeit vier Kinder, die durch einen speziellen Kinderfound der Rainer Winter-Stiftung gefördert werden, da diese Kinder sehr große Talente haben aber sehr arm sind. Das Geld ermöglicht den Kindern ihre Talente intensiv zu fördern. Informationen zu den Mitarbeitern der CIFO e.V.

Sämtliche Mitarbeiter der CIFO in Deutschland und im Ausland sind ehrenamtlich tätig. Alles, was CIFO e.V. für die armen Menschen bewirken kann, ist neben der Gnade Gottes, von Ihren Sach- oder Geldspenden abhängig.
Es werden pro Transport ca. 4.000 km gefahren, davon zwei Drittel in Rumänien. Die Beauftragung einer Spedition (30 oder 40 to - LKW) kostet derzeit ca. 2300,- Euro. Die Unkosten für die Verteil-Fahrt belaufen sich auf ca. 3000,- Euro (das sind Unkosten für Treibstoff, Maut, Zoll, Soforthilfe bei großer Not usw.). Für unsere Hilfe in Rumänien sind wir deshalb auch sehr dankbar für Menschen, die uns auf verschiedene Weise unterstützen, um die Not von anderen Mitmenschen zu lindern (dringend benötigte Hilfsgüter).

Wir möchten uns bei unseren Spendern, die uns in unserer Arbeit unterstützt haben, nochmals ganz herzlich bedanken.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an unsere Adresse: info@cifoev.de

Oder rufen sie einfach an: Robert Wolf 0171/5166158